WildtierPark Edersee

Rotwild, Wolf, Uhu, Gartenschläfer und viele weitere – insgesamt 21 verschiedene heimische Arten können im WildtierPark Edersee, einer Einrichtung des Nationalparks Kellerwald-Edersee, bestaunt und erlebt werden.

Lesedauer:2 Minuten

Hinweis

Aufnahme von gefundenen Wildtieren

Leider nimmt der WildtierPark Edersee keine Fundtiere auf. Das Regierungspräsidium Kassel führt eine Liste mit Pflegestationen im Regierungsbezirk Kassel.

Mehr dazuÖffnet sich in einem neuen Fenster

Auf rund 53 Hektar Fläche präsentiert sich der WildtierPark Edersee. Seit er 1970 gegründet wurde, ist die Zahl der Tierarten stetig gewachsen. Den Anfang machten insgesamt 14 Tiere: Damwild, Wildschweine und ein Mufflon.

Heute leben knapp 250 einzelne Tiere in großzügig angelegten und naturnahen Gehegen und können teilweise hautnah erlebt werden. Der Fokus liegt dabei auf heimischen und ehemals heimischen Wildtieren. Durch Infotafeln, Flugschau und Bildungsangebote wird Wissen zu den einzelnen Arten vermittelt. Im Streichelzoo warten Ziegen auf die kleinen (oder auch großen!) Gäste.

Lagekarte des WildtierParks Edersee
Lagekarte WildtierPark Edersee (Stand: 08.2022)
Bild in Originalgröße herunterladen

Auf einen Blick

Öffnungszeiten:

01. November - 28. Februar: 11:00 - 16:00 Uhr

01. März - 30. April: 10:00 - 18:00 Uhr

01. Mai - 31. Oktober : 09:00 - 18:00 Uhr

Letzter Einlass: Eine Stunde vor Ende der Öffnungszeit.

Eintritt:

Personen

  • Erwachsene: 6,00 €
  • Kinder von 4 - 14 Jahren: 3,50 €
  • Kinder unter 4 Jahren: frei
  • Schüler*innen, Studierende,Schwerbehinderte, Teilnehmer des Freiwilligen Ökologischen/Sozialen Jahres (bei Vorlage eines gültigen Ausweises): 4,00 €
  • Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer Wildpark e.V.: frei
  • Inhaber*innen der MeineCardPlusÖffnet sich in einem neuen Fenster: frei

Familien

  • Familienkarte (Eltern mit eigenen Kindern zwischen 4 und 14 Jahren): 17,00 €

Gruppen

  • Schulklassen (je 10 Kinder ist eine Aufsichtsperson frei): pro Person 3,00 €
  • Gruppen ab 20 Personen: pro Person 5,50 €

Jahreskarte

  • Erwachsene: 30,00 €
  • Ermäßigt: 20,00 €
  • Familien (Eltern mit eigenen Kindern zwischen 4 und 14 Jahren): 50,00 €

2er Kombiticket (WildtierPark und Baumkronenweg)

  • Erwachsene: 12,50€
  • Ermäßigt: Kinder ab 6 Jahren, Schüler*innen, Studierende, Schwerbehinderte, Teilnehmer des Freiwilligen Ökologischen/Sozialen Jahres (bei Vorlage eines gültigen Ausweises) 7,00 €

3er Kombiticket (NationalparkZentrum, WildtierPark und Baumkronenweg)

  • Erwachsene: 15,90€
  • Ermäßigt: Kinder ab 6 Jahren, Schüler*innen, Studierende, Schwerbehinderte, Teilnehmer des Freiwilligen Ökologischen/Sozialen Jahres (bei Vorlage eines gültigen Ausweises) 8,90 €

Das umfangreiche Parkplatz-Angebot ist kostenfrei.

Bitte beachten Sie, dass Hunde in keine unserer Einrichtungen mitgenommen werden dürfen. Am WildtierPark Edersee stehen Hundeboxen in der Nähe des Eingangs kostenfrei zur Verfügung. Sprechen Sie gern das Kassenpersonal an.

Die Flugschau der Greifenwarte Edersee findet dienstags bis sonntags, sowie an Feiertagen um 11:00 Uhr und 15:00 Uhr statt.

Der Nationalpark-Partner Bericher Hütte am WildtierPark Edersee lädt nach einem Besuch im BuchenHaus oder WildtierPark mit seinem gastronomischen Angebot zum Verweilen ein.

Kinder haben die Möglichkeit, sich in unmittelbarer Nähe zum BuchenHaus und zur Bericher Hütte auf dem großzügigen Erlebnis-Spielplatz auszutoben.

Weniger geübten Rollstuhlfahrer*innen oder Menschen mit Gehbeeinträchtigung oder Gangunsicherheit können sich kostenfrei im BuchenHaus einen Elektro-Scooter ausleihen. Damit können sie selbstständig einen Rundgang durch den WildtierPark Edersee erleben.

Die E-Scooter können per E-Mail reserviert werden. Die Reservierung gilt erst nach schriftlicher Bestätigung.

Zur Reservierung

Greifenwarte mit Flugschau

Eine Hauptattraktion des WildtierParks ist die Greifenwarte mit ihren Greifvogel-Flugschauen. Auf der barrierefreien Aussichtsplattform können die Zuschauenden nicht nur die grandiose Kulisse von Edersee und den gegenüberliegenden Steilhängen mit Schloss Waldeck bestaunen, sondern unter anderem Falken, Milane, Eulen, Uhus und Geier im Freiflug beobachten - manchmal nur knapp über die Köpfe hinweg.

WildtierPark für Alle

Das BuchenHaus bildet den Eingang zum Wildtierpark. In ihm befindet sich eine interaktive Ausstellung zur Einstimmung auf den Nationalpark mit seiner Buchenwald-Wildnis.

Damit auch alle Menschen die Tiere hautnah erleben können, wird verstärkt auf Barrierefreiheit geachtet. So können rollstuhlfahrende oder gehbehinderte Personen den 2,5 Kilometer langen Rundweg auch mit einem Elektro-Scooter zurücklegen, der im BuchenHaus kostenfrei geliehen werden kann. Eine Reservierung wird empfohlen.

Gesponsert wurde der E-Scooter vom Verein „Freunde und Förderer des Wildparks Edersee e.V.“, ein wichtiger Partner und Unterstützer auch in vielen anderen großen und kleinen Projekten.

Weitere Infos zur Barrierefreiheit

Zwei Personen beobachten Sorraia-Pferd im Wildpark

Schlagworte zum Thema